Onlinehändler und ihre telefonische Erreichbarkeit ist nun geklärt

Onlinehändler haben ein Kommunikationsmittel bereitzustellen, über welches sie schnell kontaktierter sind und effizient kommunizieren können (Rechtssache C-649/17). Der EuGH sagt: „Eine telefonische Kontaktmöglichkeit muss es keineswegs sein“.

Die obersten Richter in der Europäischen Union erklärten nun, dass Unternehmen keine Verpflichtung haben, einen Telefonanschluss oder ein eMail-Konto neu einzurichten, damit Verbraucher stets mit ihnen in Kontakt treten könnten. Firmen können ebenso andere Wege benutzen, wie elektronische Kontaktformulare, Internet-Chats oder Rückrufsysteme. Diese Informationen hierzu müssten Kunden aber klar und einfach verständlich zugänglich gemacht werden.

Ramona Kramp Coaching.Beratung.Seminaren

Ihre Kunden kaufen digital – Die modernste Form des iMarketing

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s