Digitalisierung – Das Internet als Vertriebsweg wächst zweistellig

Die Verbraucher in Deutschland kauften in 2017 Waren für 58,5 Milliarden Euro im Internet, so der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (bevh). Dies würde eine Steigerung von elf Prozent entsprechen. Damit entfiel jeder achte Euro des gesamten Einzelhandelsumsatzes auf den Handel im Internet. Im laufenden Jahr sei abermals mit einem Wachstum von 9,3 % zu rechnen. Hinzu kamen in 2017 noch einmal 3,7 Milliarden Euro für Dienstleistungen wie Bahn- und Flugtickets, Konzertkarten oder Reisen, so dass mehr als 78 Milliarden Euro im sogenannten interaktiven Handel umgesetzt wurden.

Der Verbandspräsident Gero Furchheim: “ Die höchsten Umsätze machen Amazon und Ebay. Das stärkste Wachstum sehen wir bei Versendern, die ihre Heimat im stationären Handel haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Ort In der Hub 5, 87509 Immenstadt-Bühl Telefon +49 (0) 8323 9696603 E-Mail ramona.kramp@saraha-social-web.de Stunden Fühle Dich frei und vereinbare ein kostenloses Erstgespräch mit mir am Telefon
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close